Milchstraßenfotos mit Adobe Lightroom bearbeiten

Milchstraßenfotos mit Adobe Lightroom bearbeiten

Mit dieser Anleitung möchte ich euch zeigen wie man Nachtfotos des Sternenhimmels und insbesondere der Milchstraße, mit wenigen Schritten in Lightroom bearbeitet.

Da natürlich jedes Foto anders ist und jeder seine eigenen Vorstellungen hat geht es nicht darum die Milchstraße möglichst exakt der Realität darzustellen, sondern möglichst viel aus euren nächtlichen Aufnahmen herauszuholen.

 

  • Before-Milchstraße
    After-Milchstraße
    Before Milchstraße After

Exif - Daten

Kamera: Canon 600D
Objektiv: Tokina 11-16mm
Brennweite: 11mm
ISO Empfindlichkeit: ISO 1600
Blende: f2.8
Belichtungszeit: 30 sec.

Importiert jetzt eure Nachtfotos in Lightroom und sucht euch das schönste mit der Milchstraße  raus.

Fangen wir mit diesen Einstellungen an:

  • Farbtemperatur                     3359
  • Kontrast                                   +53
  • Lichter                                      +44
  • Dynamik                                  +26
  • Tiefen                                       +35

 

Stellen wir jetzt die Gradationskurve ein.

  • Helle Mitteltöne              +35
  • Dunkle Mitteltöne           -21

Dadurch heben sich die helleren Stellen von den dunklen Stellen ab.

So sollte das ungefähr aussehen:

Jetzt arbeiten wir mit Hilfe des Korrekturpinsels die Milchstraße heraus.

Drückt auf den Korrekturpinsel und fährt mit der Maus die Milchstraße entlang.

  • Kontrast              29
  • Lichter                 23
  • Tiefen                  65
  • Klarheit               63

Jetzt kommen die Verlausfilter dran.

Drückt den Verlaufsfilter und zieht ihn von oben nach unten das der komplette Himmel mit dem Filter bedeckt ist. Der Effekt ist stärker an dem Punkt wo man ihn zieht und schwächt sich dann immer mehr ab.

  • Lichter                                  100
  • Tiefen                                   100
  • Klarheit                                100

 

 

Jetzt noch einen zweiten Verlaufsfilter um die  Stadtlichter schwächer zu machen. Zieht den Filter von unten nach oben das der Vordergrund bis zum Himmel bedeckt ist.

  • Lichter                           -100

Am Schluss noch gerade ausrichten und fertig.

Bitte bedenkt das es bei jedem Foto natürlich anders aussieht und jeder seine eigenen Vorstellungen hat. Probiert es einfach aus und schreibt mir bitte ein Feedback ob es bei euch funktioniert.

6 Kommentare

  1. Hannes 4 Jahre vor

    …vielen Dank Dominik für diesen Guide !!!

  2. Peter 3 Jahre vor

    Echt gute Anleitung!! danke :)

  3. heinz 2 Jahre vor

    hallo dominik
    als erstes möchte ich mich bei deiner sehr guten bezüglich beschreibung gratulieren,da auch ich hobbysterndler bin siehe email;-) und ebenfalls aus (deiner)heimat stmk nö bin,wünsch ich dir weiterhin viel spaß bei deinem coolen hobby lg aus graz ein steirerfreund ps. vielleicht treffen wir uns ja mal irgendwo auf die bergerl stay cool keep dry………..

    • Autor
      Domi Nagl 2 Jahre vor

      Hallo Heinz,
      Dankeschön für dein Lob freut mich :)
      lg

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>